IngBeton

[smartslider3 slider=3]

Flächendeckend
Höchstleistung

Bodenoberflächen in der Industrie und Verkehrsflächen sind durch Maschinen und Geräte Höchstlasten ausgesetzt. Hier bedarf es der speziellen Oberfläche, die keinen Schaden nimmmt. Beim Einsatz im Freien und unter Dach, x-tausendfach punktuell belastet und immer auf derselben Fläche befahren, beladen und auch unter extremer Hitze beansprucht, beweist ingbeton Bestand.

Ingbeton bietet das patente System, das Ingenieuranforderungen für die dauerhafte Bodensanierung entspricht, sogar übertrifft. Ultrahochfeste Oberflächen nach der Bestimmung des Wasserhaushaltsgesetzes tragen den Namen ingbeton.

Ob als Dichtschicht oder als Verschleißschutz – ingbeton ist die erste Wahl.

Hitzebelastung auf dem Boden in Stahlwerken. Punktbelastung durch Werkzeuge Wiederholung hundertfach am Tag auf Containerhöfen. Dreh- und Rollrangieren auf Bauhöfen und Werkstätten.

Sicherheit ultrahochfest

Ultra hochfester Beton hat eine Druckfestigkeit ab 150 N/mm² bis 250 N/mm². Auch die Zugfestigkeiten von ultra hochfestem Beton liegen deutlich über denen von Normalbeton. Ultra hochfester Beton beweist eine Zugfestigkeit größer als 15 N/mm². Durch die Zugabe von zum Beispiel Metallfasern lässt sich die Zugtragfahigkeit des Werkstoffes weiter steigern.

Bedingt durch die dichte Gefügestruktur weist ultra hochfester Beton eine sehr geringe Porosität auf. Daraus resultiert ein geringer Wasseraufnahmekoeffizient, was sich wiederum positiv auf die Dauerhaftigkeit und auf den Chlorideindringwiderstand auswirkt. Ultra hochfester Beton eignet sich für den Einsatz in chemisch und durch Hitze stark belastete Oberflächen.

Durch die Verwendung von Betonzusatzmitteln erreicht ultra hochfester Beton selbstverdichtende Eigenschaften. Durch den relativ großen Zementanteil findet die Hydratation schneller als bei herkömmlichem Beton statt. Dadurch härtet der Beton, schnell aus. Ein Baustoff für die zeitknappe Sanierung beanspruchter Oberflächen im Bereich öffentlichen Verkehrs und hochfrequentierter Bereiche in der Industrie.

Basis: Engmaschige Armierung auf tragfähigem Untergrund. Materialmischung nach ’Rezept’. Zuschlagstoffe je nach geplantem Einsatz nach Biege- und Druckfestigkeit gefertigt. Maschinelle Mischung, mobil auf der Baustelle individuell ausgeführt. Ausbringung, schnell ausgebracht und in kleinen Mengen optimiert zu verarbeiten. Materialdefinition, Kontrolle, Freigabe und Archivierung. pfeil-orange

Einsatz von Ingbeton

Industrieflächen
Chemie, Transfer, Logistik, Lager
Schienen-, Flug- und Bus-Verkehrsflächen
Hitze-, Schlacke-, Metalltransport

Sorgfältige Aufbaumaßnahmen garantieren den optimalen Aufbau. Kontrollierte Verdichtung, engmaschig mit Rüttelflasche ausgeführt. Ebener Einbau mit der Rüttelbohle. Finish auftragen Glätter für die plane Oberfläche

Downloads

Zertifizierter Einbau durch

Prospekt Zulassung Referenz Wacker Chemie